Bereits in der Steinzeit vergaben unsere Vorfahren nur den aller hellsten Sternen und Sternkonstellationen Namen um sich besser in der Welt zurechtzufinden. Der bekannteste Stern ist ohne Zweifel der Polarstern im Sternbild kleiner Bär. Diese Sternkonstellationen wurden natürlich nicht nur als Navigator benutzt sondern hatten auch ihre Ursprünge im Glauben an das Übernatürliche. So kennen wir heute die 12 Tierkreis Sternbilder hauptsächlich aus Horoskopen und Zeitschriften.

In unserer heutigen Zeit haben nur die wenigsten Sterne einen Namen. Es sind Nummern die in Sternenkatalogen vermerkt werden. Seit der Vermessung der Milchstraße durch die Raumsonde GAIA im Jahr 2014 sind uns über EINE MILLIARDE STERNE bekannt und jedem einen Namen zu geben ist einfach unmöglich.

Deshalb hat die Sterntaufe in unserer heutigen Zeit vor allem dadurch an Bedeutung gewonnen, weil sie sich als ideales, persönliches Geschenk eignet. Diese symbolische Geste ist deshalb auch so beliebt, weil es für jeden einen Stern gibt.

Eine Sterntaufe eignet sich deshalb auch als ideales Geschenk für

Einen Stern aus unserem Sortiment auswählen und kaufen kannst du bei uns im Sterntaufe Shop