Wie viele Planeten gibt es?

Wie viele Planeten gibt es in unserem Sonnensystem?

Die heutige Frage beschäftigt sich mit dem Thema “Wie viele Planeten gibt es”? Wir von Sterntaufe Europa nehmen dann eher eine allgemeine Sichtweise auf das Thema. Zuerst einmal, wollen wir wissen, wie viele Planeten gibt es eigentlich in unserem Sonnensystem? Die Frage ist fast zu einfach und fast zu schwer. In erster Linie gibt es folgende Planeten, die auch Planeten-Status haben:

Merkur, Venus, Erde, Mars, Jupiter, Saturn, Uranus, Neptun

Dazu kommt dann der Zwergplanet Pluto, der seinen Status als Planet ja verloren hat. Und jetzt kommt der schwere Krux an der Sache. Man sieht nicht wirklich hinter Pluto weiter, weil das Licht nicht weiter reicht, aber neueste Forschungen gehen davon aus, dass es nach Pluto nochmal einen Planeten gibt. Einen größeren. Das Problem ist aber wie gesagt, dass man ihn nicht sieht. Die Forscher gehen auf Grund der Gravitationskräfte in diesem dunklen, schwarzen Bereich davon aus, dass dort ein Planet existieren könnte – ja sogar existieren muss.

Das heißt man nun folgendes sagen: Unser Sonnensystem hat acht Planeten ohne Pluto, ohne Planet “Neun”. Neun Planet inkl. Pluto oder zehn Planeten inkl. Pluto und Planet “Neun”. Sucht euch die Variante aus, die euch besser gefällt.

Wie viele Planeten gibt es in unserer Galaxie? Das heißt, wie viele Planeten gibt es in der Milchstraße?

Diese Frage ist nun wirklich um einiges schwerer, als die Frage über das Sonnensystem (auch wenn diese schon nicht wirklich klar ist). Wie in dem Artikel “Wie viele Sterne gibt es”? können wir sagen, dass jeder Planet ein Stern ist in unserer Galaxie. Das heißt wieder, dass man schätzungsweise davon ausgeht, dass es 100 Milliarden Planeten in unserer Galaxie gibt. Es ist jedoch eine reine Schätzung, die man auf Grund unseres heutigen Wissenstandes annimmt. Diese Zahl kann in Zukunft durch bessere Messinstrumente nach oben oder nach unten korrigiert werden.

Wie viele Planeten gibt es im Weltall? Das heißt, wie viele Planeten gibt es im Universum?

Diese Frage ist ebenfalls kaum zu beantworten. Es gibt geschätzt 300 Trilliarden Planeten und Sterne, die wir mit unseren aktuellen, technischen Möglichkeiten theoretisch beobachten könnten. Die Tatsache aber, dass das Universum expandiert und eben unendlich ist macht es uns sehr schwierig eine genaue Schätzung abzugeben. Man kann also einfach vom Folgendem ausgehen: Wenn das Universum unendlich ist, so gibt es auch unendlich viele Sterne. Für das menschliche Vorstellungsvermögen ist dies jedoch unbegreiflich und deshalb problematisch, weil es nichts “festes” ist.

Wie viele Planeten gibt es? Eine weitere beantwortete Frage.

Vielen Dank für das Einreichen dieser Frage und ich hoffe, wir von Sterntaufe Europa konnten diese Frage ausführlich beantworten. Wenn Ihr astronomische Fragen habt, so könnt ihr diese immer ganz einfach unter info@sterntaufe-europa.de einreichen.

 

Quellen: drg-gss.org, spiegel.de

Bildquellen: skeeze@pixabay.com – Link:https://pixabay.com/de/milchstra%C3%9Fe-andromeda-sterne-923801/